iphone 4 - Die Welt veräppelt

    Wenn die Apfelsekte ruft, folgen ihr die Jünger blind. Heute lautete die Botschaft wieder mal: werft eure alten Handys weg! Kauft das neue Ipone 4

     


    http://imgsrv.wben.com/image/DbGraphic/201006/1592273.jpg?1277391876

    Sektenführer Steve Jobs beschwört seine Gläubigen


    Ein Blick aus dem Fenster heute morgen und ich traue meinen Augen nicht. Eine lange Schlange vorm Telekomladen. Schlange vor einem Laden in Ost-Berlin - eigentlich ein altvertrautes Bild aus längst vergessenen Zeiten.

    Die Schlange steht bis an die Kreuzung. Im Zehnminutentakt wird einer ins Paradies gelassen. In Reih und Glied stehen die Apple-Abhängigen vor dem Telefontempel und warten diszipliniert auf die Verheißung. Die heisst: Iphone 4 – Eine klobige Metallkiste mit Elektronikmüll, der spätestens in sechs Monaten wieder veraltet ist.

    Die Zusammenarbeit mit den Medien durch den Sektenführer Steve Jobs hat auch dieses Mal wieder hervorragend geklappt. Die Gehirnwäsche war perfekt. Wer will denn heute noch mit einem normalen Handy telefonieren?

    Viel schöner ist es doch, in den Fängen von Apple zu sein und gleich noch einen teuren Telekomvertrag abzuschließen. Dann ist man mit der Außenwelt nicht mehr kompatibel und Sektenführer Steve bestimmt, was seine Abhängigen aufs App kriegen.


    Die Abhängigkeit ist perfekt: wer einmal in den Fängen der Apfelsekte ist, kommt nur schwer wieder los. Dafür gibt er sein letztes Geld aus, um seinem Prediger Steves zu folgen.


    Unterdessen kommt es in den chinesischen Apple-Todes-Laufbändern zu Massenselbstmorden. Zu wenig Geld. Ein gelber Apfel-Sklave hat sich sogar totgearbeitet. Und trotzdem sind die unhandlichen Telefone unverschämt teuer.


    Das hindert gehirngewaschene Konsumzecken jedoch nicht, ihr letztes Geld in die Handgurke zu stecken. Das neue Iphone: Ein Statussymbol. Da staunt der Nachbar. Freunde erblassen vor Neid. Doch nicht jedem wird dieses Glück zuteil. Und auch das ist Bestandteil der Verkaufsstrategie: Oh Wunder, das Iphone wird heute ausverkauft sein!

    Die künstliche Verknappung des angeblich so begehrten Konsumguts macht dann wieder Schlagzeilen. Alle wollen das Iphone 4 – nur leider sind nicht so viele da, so die Botschaft. So ein Pech aber auch. Für manche wird das heute der traurigste Tag ihres Lebens, wenn sie endlich im Laden stehen und der Thekenlurch mit den Achseln zuckt: Ausverkauft!
     

    Bookmark and Share

    © MMnews - Weiterverbreitung nur auszugsweise und mit Link gestattet.
    Anzeige



    Wandere aus, solange es noch geht!

    Bitcoin Live

    Bitcoin-Kurs (Bitcoin/Euro)

    BTC/EUR (Bitcoin / Euro) Währung Chart
    Kursanbieter: Bitcoin.de

    Haftungsausschluss

    Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


    Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

     

    Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
    Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

    Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

    (1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

    (2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

    (3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

    (4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

    (5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

    (6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

    (7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

    (8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

    Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

    Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

     

    © 2017 MMnews.de

    Please publish modules in offcanvas position.