Realtime by RTFXForex Trading
Powered byARIVA.DE
 

News-Letter

Alternative News

Unabhängige WEB-NEWS:

www.netkompakt.de

Mundhöhlenkeime: falsche Freunde des Herzens

Diese reflexartige Nachfrage des Kardiologen kennt jeder herzinfarkt-gefährdete Patient: Rauchen Sie, treiben Sie Sport, haben Sie Übergewicht oder Diabetis und sind Sie erblich belastet? Die Frage nach Ihrem Zahn-Status, genauer nach einer schwelenden Zahnbettentzündung (Parodontitis) oder einer Zahnwurzel-Entzündung, (Pulpitis) dürfte dagegen Seltenheitswert haben, und doch gibt es einen kausalen Zusammenhang zwischen gefährlichen Mikrosiedlern der Mundhöhle und der Herz- wie auch der Darmgesundheit.

 
NK: Ich habe Krebs – na, und?! (IV)

Norbert Knobloch - Teil VI seines persönlichen Erfahrungsberichts: Die Geschichte meiner Erkrankung an einem Lymphom. Entdeckung, Behandlung und Heilung. Die mentalen und psychischen Begleiterscheinungen. Die Unterstützung und Hilfe durch andere Menschen.

 
Ich habe Krebs – na, und?! Erfahrungsbericht Teil III

Die Geschichte meiner Erkrankung an einem Lymphom. Entdeckung, Behandlung und Heilung. Die mentalen und psychischen Begleiterscheinungen. Die Unterstützung und Hilfe durch andere Menschen. - Teil 3 des persönlichen Erfahrungsberichts.

 
Italien: Tote nach Grippe-Impfung

In Italien sind 13 Menschen nach der Grippe-Impfung gestorben. Das Mittel wurde darauf vom Markt genommen. Angeblich gebe es aber keinen kausalen Zusammenhang zwischen Impfung und Tod.

 
Ich habe Krebs – na, und?! (II)

Norbert Knobloch: Die Geschichte meiner Erkrankung an einem Lymphom. Entdeckung, Behandlung und Heilung. Die mentalen und psychischen Begleiterscheinungen. Die Unterstützung und Hilfe durch andere Menschen. Teil 2

 
Ich habe Krebs – na, und?!

Norbert Knobloch: Die Geschichte meiner Erkrankung an einem Lymphom. Entdeckung, Behandlung und Heilung. Die mentalen und psychischen Begleiterscheinungen. Die Unterstützung und Hilfe durch andere Menschen.

 
Krankenhäuser: 40000 Tote durch resistente Keime?

Todesursache Krankenhaus: Statt der offiziellen 7500 bis 15000 Toten gebe es "mehr als 30 000 bis 40 000 Todesfälle, wahrscheinlich weit mehr" Tote durch resistente Keime - behaupten Medien.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Top News

  • Ein Berliner Facebook User und bekennender Islamist, sonderte vor ein paar Tagen einen Mordaufruf gegen Juden und Christen ab. Auch ansonsten macht er aus der Ablehnung des westlichen Wertesystems keinen Hehl: "Die Bundesrepublik Deutschland wird an den sog. Salafisten zerbrechen." - Facebook wollte den Mordaufrauf nicht löschen.

    Weiterlesen...
  • Schöne neue Hypotheken-Welt in Dänemark: Die Nordea-Bank vergibt erstmals Kredit mit Negativ-Zins. Die Häuslebauer müssen also weniger zurückzahlen, als sie sich von der Bank geliehen haben. Wie weit kann das gehen?

    Weiterlesen...
  • Vom unbekannten Zentralbankbürokraten zum selbsternannten Imperator:  Schützen Sie sich mit Gold vor den Draghis dieser Welt. Verheißungsvoller Beginn der neuen Goldhausse. Gewinne mit Goldminenaktien.

    Weiterlesen...
  • Nato baut dauerhafte Präsenz in sechs östlichen Mitgliedstaaten auf. Jeweils ein Nato-Staat soll für ein Jahr die Führung dieser Speerspitze übernehmen. Im laufenden Jahr ist das Deutschland. Deutschland wird sich auch an weiteren Unterstützungsmaßnahmen beteiligen.

    Weiterlesen...
  • “Russland will Truppen in der Ukraine verstärken” lügt DIE ZEIT heute online. Der Artikel wurde später einfach entfernt und durch einen neuen ersetzt - natürlich ohne die Leser darüber zu informieren.

    Weiterlesen...
  • Historikerkommission: Verfassungsschutz war in Anfangsjahren Chaostruppe. Erfolge erzielte nur die Spionageabwehr – und die war durchsetzt von Altnazis.

    Weiterlesen...
  • Die Bundesregierung ist bereit, Griechenland neues Geld zu geben. Das neue Rettungspaket benötige ein Volumen von bis zu 20 Milliarden Euro. Zuvor ging man noch von 10 Mrd. Euro aus.

    Weiterlesen...
  • Frauke Petry: Eröffnungsrede auf dem Bremer Parteitag der AfD vom 30.01.-01.02.2015. "Sie sind in die AfD eingetreten, um den Bürgern unseres Landes einen neuen politischen Speisezettel anzubieten"

    Weiterlesen...

Mainstream

RSS-Feed

MMnews RSS-Feed ist frei, darf auf jeder Seite eingebaut werden.

RSS  Bedingungen / Mehr

Suche

Artikel+Inhaltsuche bei MMnews

Bücher

Literatur-Empfehlungen

Statistiken

WERBEN auf MMnews
Banner + Textanzeigen 
Anfragen hier.

Radio

MMnews empfiehlt beste Chill out tunes von "Echoes", dem griechischen Sender live aus Thessaloniki. tune in


Groove Salad (USA) A nicely chilled plate of ambient/downtempo beats and grooves.

Lounge

Vocal Chillout

Chillout Dreams

PsyChill

Ambient

House

Soulfull House

Deep Nu-Disco

Vocal Trance

Radio Utopie - live aus Berlin

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.

Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.


Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Impressum / Rechtliches Kontakt  | Werben auf MMnews | Themen / Artikel vorschlagen | SPAM melden | RSS Feed

© MMnews 2012

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.