Legida Livestream

    Legida Live aus Leipzig. Bis zu 100000 Menschen werden erwartet. Es gibt 19 Gegendemos in der Stadt. Es ist die größte Protestaktion seit den Montagsdemonstrationen in Leipzig. Livecast vom Zentrum, auch diverse Webcams zeigen die Ereignisse. In Köln gibt es heute die "Kögida".

     

    Aktuell: Letzte News zu Legida HIER

     

     

    Großdemos heute in Leipzig und Köln.

    Bei  dem Pegida-Ableger "Legida" in Leipzig werden 60.000 Menschen erwartet. Andere Quellen sprechen gar von 100000 Teilnehmern. Es sind 19 Gegendemos angemeldet. RuptlyTV wird ab 18 Uhr per Livestream übertragen, Redner werden unter anderem Jürgen Elsässer (Compact-Magazin) und Götz Kubitschek (Zeitschrift Sezession) sein.

    Die Live-Übertragung startet gegen 18 Uhr. Wer weitere Links zu Webcam, Livecast hat, bitte im Kommentarsystem posten.

     

    Legida Live:

     

    ARD-Berichterstattung:

     

    Aktuell: Letzte News zu Legida HIER

    Fünf Fakten zur "Überfremdung": Islamisierung…
    Die Bundesregierung stellt den Migrationsbericht 2013 vor. Daraus ist ableitbar, was Pegida-, Legida und Co nicht gerne hören werden: Die Islamisierung Deutschlands ist eine Mär. Dies belegen Fakten.
    n-tv.de


    neues deutschland: Leipziger Fotograf Gäbler: Legida…
    Der Leipziger Pegida-Ableger Legida hat offenbar ein Bild des Fotografen Gerhard Gäbler ohne Genehmigung verwendet und damit gegen das Urheberrecht verstoßen. Wie die in Berlin erscheinende Tageszeitung "neues deutschland" ...
    presseportal.de

    Neun Hundertschaften der Bundespolizei bei Demos in…
    Die Bundespolizei beteiligt sich mit einem Großaufgebot an dem Polizeieinsatz rund um die Demonstrationen des islamkritischen Legida-Bündnisses in Leipzig. Die Bundespolizei ...
    allgemeine-zeitung.de

    Verfassungsschutz: Legida «entschlossener und viel…
    Der islamkritische Pegida-Ableger Legida bereitet dem sächsischen Verfassungsschutz besondere Sorgen. Das Legida-Bündnis gebärde sich im Vergleich zu Pegida «entschlossener ...
    allgemeine-zeitung.de

    Pegida vs. Nopegida
    Die Pegida hat am Montag in Dresden erneut Zehntausende Menschen auf die Straße gelockt. Erstmals positionierte sich das Bündnis mit dem Ableger Legida auch in Leipzig. 30.000 hielten dagegen.
    mdr.de

    Neun Hundertschaften der Bundespolizei bei Demos in…
    Die Bundespolizei beteiligt sich mit einem Großaufgebot an dem Polizeieinsatz rund um die Demonstrationen des islamkritischen Legida-Bündnisses in Leipzig. Die Bundespolizei sei mit neun Hundertschaften dort vertreten, sagte Bundesinnenminister Thomas de…
    lr-online.de

    Verfassungsschutz Sachsen sieht rechtsextreme Tendenzen…
    Tendenziell rechtsextrem mit Aussicht auf Besserung - so lautet kurz gefasst eine Einschätzung des sächsischen Verfassungsschutzes zur Legida-Bewegung in Leipzig. Diese hat inzwischen einige ihrer Positionen korrigiert.
    mdr.de

     

    Aktuell: Letzte News zu Legida HIER

    Anzeige



    Wandere aus, solange es noch geht!

    Haftungsausschluss

    Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


    Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

     

    Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
    Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

    Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

    (1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

    (2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

    (3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

    (4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

    (5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

    (6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

    (7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

    (8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

    Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

    Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

     

    © 2017 MMnews.de

    Please publish modules in offcanvas position.