Gold und Silber CoT-Daten: Sieht nicht gut aus

Unschöne CoT-Daten beim Gold. Per letzten Dienstag (19. November) haben die Commercials ihre Shortposition von -301.468 auf -319.095 Kontrakte wieder deutlich ausgebaut.

Und dies bei einem Goldpreisanstieg von nur 20 USD (1.474,15 nach zuvor 1.454,22 USD). Auch die Spekulanten haben ihre Long-Position um circa 20.000 Kontrakte erhöht. Dies sind zweifelsohne Daten, die einen nachhaltigen (und vor allem schnellen) Goldpreisanstieg derzeit verhindern. Auch beim Silber haben sich die Daten leicht verschlechtert, wenn auch nicht ganz so negativ wie beim Gold. Kurzum: Es ist derzeit Geduld gefragt beim Gold (und Silber)!

Premier Gold Mines gab bekannt, dass man mit den First Nations, die vom Hardrock-Projekt betroffen sind, einen langfristigen Partnerschaftsvertrag abgeschlossen hat. Dies ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer Produktionsentscheidung. Hier die Originalnews übersetzt: Greenstone Gold Mines Inc., ein 50/50-Joint Venture zwischen Premier Gold Mines und Centerra Gold, hat mit der Aroland First Nation, der Animbiigoo Zaagi'igan Anishinaabek First Nation und der Ginoogaming First Nation einen langfristigen Partnerschaftsvertrag (LTRA) in Bezug auf die Entwicklung und den Betrieb des Hardrock-Projekts in Ontario, Kanada, geschlossen. Die Unterzeichnung dieser Vereinbarung ist ein weiterer wichtiger Meilenstein, da die Partnerschaft das Projekt zu einer endgültigen Produktionsentscheidung vorantreibt.

"GGM engagiert sich für eine nachhaltige Entwicklung und wir sind stolz darauf, diesen Erfolg mit der Aroland First Nation, der Animbiigoo Zaagi'igan Anishinaabek und der Ginoogaming First Nation erzielt zu haben und sind für ihre Unterstützung dankbar", erklärte Eric Lamontagne, General Manager von Greenstone Gold Mines.

Die LTRA formalisiert das Engagement der Partnerschaft zum Schutz der Umwelt und zur Unterstützung der sozialen und kulturellen Praktiken der First Nations vor Ort und sieht Möglichkeiten für Umweltüberwachung, Beschäftigung, Ausbildung, Unternehmen und Auftragsvergabe vor. Das Abkommen schafft mehr Sicherheit in Bezug auf die Chance von GGM und First Nations, von künftigen Bergbaumöglichkeiten in der Region gegenseitig zu profitieren.


"Diese LTRA ist der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen mit den lokalen First Nations über die Entwicklung von Hardrock", erklärte John Begeman, Executive Chairman von Premier. "Mit der Unterstützung dieses Projekts durch alle lokalen Gemeinschaften rückt Hardrock der Verwirklichung einen Schritt näher."

"Wir haben eine Vereinbarung, die unseren Gemeinden eine bedeutende Beteiligung an der Umwelt, neue Geschäftsmöglichkeiten, Beschäftigung und Ausbildung, sowie finanzielle Vorteile bietet. Unsere First Nations freuen sich darauf, ihre positive Zusammenarbeit mit GGM fortzusetzen und eine wichtige Rolle bei der Mineralentwicklung in unserem Territorium zu spielen um positive Veränderungen in unseren Gemeinschaften zu fördern ", sagten Häuptlinge Dorothy Towedo (Aroland First Nation), Theresa Nelson (Animbiigoo Zaagi'igan Anishinaabek) und Celia Echum (Ginoogaming First Nation).“

Unsere Einschätzung: Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Monaten eine Produktionsentscheidung für das Hardrock-Projekt folgen wird. Die spannende Frage wird sein, wie Premier Gold seinen 50%-Anteil finanzieren wird. Der Markt geht im Moment von einer größeren Kapitalerhöhung aus, sonst würden nicht über 8 Millionen Aktien leer verkauft worden sein.

Man darf gespannt sein, ob und wie es PG gelingt, hier den Markt eventuell auf dem „falschen Fuß“ zu erwischen. Die aktuellen Kurse um 1,90 CAD sind für uns eher Kaufkurse.

rohstoffraketen.de

Sensationelle Bilder von oben: Oliver Krautscheid Dronestagram.  Auch auf YouTube

Videos:

-
Loading...
-
Wandere aus, solange es noch geht!

Wikifolios

Bitcoin Live

Bitcoin-Kurs (Bitcoin/Euro)

BTC/EUR (Bitcoin / Euro) Währung Chart Bitcoin + Ethereum kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC

WERBEN auf MMnews
Banner + Textanzeigen
Anfragen hier.

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2020 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.