Was jetzt mit den russischen ADR/GDR machen?

Sorgen haben immer noch die Halter von russischen ADR/GDR, die jetzt durch die unsinnige Aussetzung des Handels der russischen ADR/GDR blockiert und völlig machtlos sind.

 

von Andres Männicke

Es droht hier sogar die Möglichkeit des Totalverlustes im worst case.  Aber auch hier gibt es  erste Hoffnungsschimmer bei der jetzt notwendigen Umwandlung der russischen ADR/GDR in russische Originalaktien. Die russischen ADR/GDR sind nicht mehr handelbar, womit die Börsen London und New York den Anlegern ohne ersichtliche Notwendigkeit einen Bärendienst erwiesen haben, denn die Moskauer Börse stabilisierte sich Wiedereröffnung am 24. März 2022, wobei die russischen „Red Chips“ in Euro oder US-Dollar sogar Kursgewinne verzeichneten. So ist der Kurs von Gazprom an Moskauer Börse mit umgerechnet 6,3 € in etwa wieder auf dem Niveau wie vor dem Krieg.

Hohe „Windfall Profits“ bei russischen Energiekonzernen

Die russischen Energiekonzerne verzeichneten aufgrund der stark gestiegenen Öl- und Gaspreise auch Rekordgewinne trotz der Sanktionen. Allerdings hatten westlichen Anleger nichts davon, da russischen ADR/GDR mit wenigen Ausnahmen vom Handel gänzlich ausgesetzt wurden. Die ADR/GRD-Programme wurde nun aber auch seitens der russischen Unternehmen gekündigt, so dass die ADR/GDR nicht mehr handelbar sein werden. Auch die Umwandlung von ADR/GR in russischen Originalaktien bereitete vielen Banken/Brokern große Probleme, da westlichen Anleger nun eine russische Verwahrstelle bekanntgeben müssen uns es bei der Übertragung auch Probleme mit Clearstream gab.

Nun wird es den Anlegern durch Clearstream bis 15. August 2022 ermöglicht, russische ADR/GDR in Originalaktien umzuwandeln. Der Anleger muss dafür aber eine russische Verwahrstelle bekanntgeben. Dies könnten sein die Citibank Moscow, die Gazprombank und der Broker Freedom Finance, wobei Freedom Finance auch eine Filiale in Berlin am Kurfürstendamm hat. Auch ein Wirtschaftsprüfer aus Potsdam bietet die Umwandlung von Gazprom ADR in Originalaktien gegen ein gewisses Entgelt.

Die Anmeldung bei der Citibank Moscow, Gazprombank /nur für Gazprom) oder Freedom Finance jeweils online erfolgen. Freilich ist nach erfolgter Umwandlung dann immer noch kein Handel mit russischen Aktien möglich, da Ausländer bis jetzt nicht an der Moskauer Börse handeln können. Möglicherweise wir aber nach Kriegsende oder zumindest nach Aufhebung einiger Sanktionen ein neuen Marktsegment für Ausländer eröffnet.

Einfacher geht es über den Broker Freedom Finance online, aber auch hier ist Eile geboten, da die Kontoeröffnung bei Freedom Finance und der Transfer auf das eigene Depot bei Freedom Finance bis 11. August 2022 um 18.00 Uhr abgeschlossen sein muss.

Freedom Finance ist ein Broker, der an der NASDAQ in New York gelistet ist, aber auch Zugang zur Moskauer Börse hat. Freedom Finance (web; www.freedom24.com) hat auch eine Filiale in Berlin am Kurfürstendamm.

Falls Ihre Bank/Broker Problem hat, die ADR/GDR in russische Originalaktien umzuwandeln, verwenden Sie bitte den folgenden Link, https://freedom24.com/invite/?utm_source=referral&utm_medium=invite&utm_campaign=pfu2952896,  um sich bei dem Broker Freedom Finance zu registrieren und dort ein Konto zu eröffnen. Die Kontoeröffnung erfolgt dann online (am besten mit einem Smartphone).

Sie brauchen dafür einen Reisepass oder Personalausweis, eine aktuelle Rechnung, wo Ihre Adresse drauf ist (z.B. Strom oder Wasserrechnung) und dann durchlaufen Sie per Video/Foto ein Verifikationsverfahren online.

Folgende russische ADR/GDR können dann in russische Originalaktien umgewandelt und verwahrt werden:

 

ISIN

Short Name

Type

US29268L1098

PJSC ENEL RUSSIA REGS GDR

GDR

US61954Q2093

MOSENERGO - OAO - REGS GDR

GDR

US0373763087

MOSENERGO AO (SEC REG ADS) - LEVEL 1

ADR

US50218G2066

LSR GROUP PJSC REG S

GDR

US6708482095

JSC OGK-2 - GDR REGS

GDR

US69338N2062

PIK GROUP-GDR

GDR

US5838407071

MECHEL PAO

GDR

US69343R2004

AEROFLOT - RUSSIAN AIRLINE GDR REG S

GDR

US00501T2096

PJSC ACRON - REGS GDR

GDR

US1641452032

CHERKIZ-GDR REGS

GDR

US3682872078

GAZPROM-ADR

ADR

US48122U2042

SISTEMA PJSC-GDR

GDR

US55315J1025

MMC NORILSK ADR

ADR

US55953Q2021

MAGNIT PJSC-SPON

GDR

US5838406081

MECHEL, PAO - ADR

ADR

US6074091090

MOBILE TELESYSTEMS PJSC ADR

ADR

US67011E2046

NOVOLIPETSK STEEL (NLMK)(REGS GDR)

GDR

US69343P1057

LUKOIL PJSC-ADR

ADR

US69343X2071

ROSSETI PJSC-GDR

GDR

US73181M1172

POLYUS PJSC-G

GDR

US73181P1021

POLYUS P-SP ADR

ADR

US7821834048

RUSHYDR PJSC-ADR

ADR

US8688611057

SURGUTN-ADR PREF

ADR

US8688612048

SURGUTNEFTEG-ADR

ADR

US67812M2070

PJSC ROSNEFT OIL COMPANY-GDR

GDR

US45835N2045

INTER RAO-GDR

GDR

US29355E2081

EN+ GROUP IPJSC

DR

US8766292051

TATNEFT-ADR

ADR

US71922G2093

PHOSAGR0-GDR

GDR

US7496552057

ROS AGRO-GDR REG

GDR

     

Der Broker Freedom Finance hat zwar Zugang direkt zur Moskauer Börse. Sie haben aber nach Umwandlung durch die Sanktionen weiterhin bisher keine Handhabe, die russischen Originalaktien als Ausländer an der Moskauer Börse zu kaufen oder zu verkaufen. Es geht also zunächst  nur um die Umwandlung und Verwahrung der umgewandelten ADR/GDR. Aber auch Dividenden können Sie dann erhalten und in Rubel „parken“. Eine Handelbarkeit der russischen Originalaktien wird wohl erst nach Beendigung einiger Sanktionen möglich sein. Sie erhalten dann aber auch die Dividenden in Rubel. Bei Bedarf kann auch zusätzlich ein Konto in Russland auf Rubelbasis eröffnet werden.
Bestellen Sie jetzt auch den kostenlosen Newsletter von Andreas Männicke mit aktuellen News über die Welt- und Ostbörsen unter www.eaststock.de .

Neue Videos:

Marlene Dietrich in "Der blaue Engel" - 1. deutscher Tonfilm: YouTube



Börse 24h realtime
Gewinner / Verlierer

Kursdaten von GOYAX.de

Wikifolios
 
 

Mein bestes Börsenbuch:

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC
Net-Tipps
Medizin News
Aktuelle Presse
US-Börsen ohne klare Richtung - Tech-Aktien wieder gefragt

Die US-Börsen haben am Dienstag keine klare Richtung gezeigt. Nachdem er zunächst sogar im Plus war, wurde der Dow bei Handelsende mit 29.135 Punkten und damit 0,4 Prozent schwächer berechnet. [ ... ]

Grünen-Chefin Lang verteidigt Verschiebung des Atomausstiegs

Grünen-Chefin Ricarda Lang verteidigt die Verschiebung des Atomausstiegs. "Die Meiler in Frankreich werden wohl auch im Winter viel weniger als die geplanten Strommengen einspeisen", sagte sie den [ ... ]

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA soll die Bundesregierung bereits im Sommer vor einem Anschlag auf Ostsee-Pipelines gewarnt haben. Das berichtete der "Spiegel" am Dienstagabend auf seiner Internetseite. [ ... ]

Wegen der immer weiter steigenden Energiepreise verdoppelt der Bochumer Wohnungskonzern Vonovia nun offenbar auch die monatlichen Abschläge für die Heizkosten seiner Mieter - oder versucht es [ ... ]

Scholz verbringt Corona-Isolation komplett im Kanzleramt

Bundeskanzler Olaf Scholz verbringt seine Corona-Isolationszeit komplett im Kanzleramt. Der "Neuen Osnabrücker Zeitung" sagte der SPD-Politiker, die kleine Wohnung dort "bietet sich an, weil ich von [ ... ]

79 Islamisten werden aus deutschen Gefängnissen entlassen

Zwischen Januar dieses Jahres und Ende des nächsten Jahres werden voraussichtlich 79 Islamisten aus deutschen Gefängnissen entlassen. Darunter sind 34 Beschuldigte und Verurteilte terroristischer [ ... ]

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hofft, das Problem hoher Energiepreise zu lösen, indem Anbieter von eigentlich relativ günstig herzustellender Wind- und Solarenergie ihren [ ... ]

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2022 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.