Trends in der CNC-Bearbeitung – das ist aktuell gefragt

Die Wohlstandsvernichter - Wie Sie trotz Nullzins, Geldentwertung und Staatspleiten Ihr Vermögen erhalten – Das neue Buch von Claus Vogt und Roland Leuschel: HIER bestellen.

Moderne CNC Maschinen werden immer kompakter und multifunktionaler – das zeigt sich auch auf dem Markt:

Dank fortschrittlicher Entwicklungen kann die CNC Fertigung auch inmitten konkurrierenden Technologien wie 3D-Druckverfahren ein vergleichsweise starkes Wachstum verzeichnen.

Bis zum Jahr 2025 rechnen Branchenkenner mit einem Marktumsatz von 100,86 Milliarden US-Dollar und einer Wachstumsrater (CAGR) von 7 Prozent in den kommenden 6 Jahren bis 2015. Noch 2014 lag diese Prognose für den Zeitraum von 2016 bis 2022 bei 5,5 Prozent Wachstum, was bereits jetzt schon weit übertroffen wurde.

Einer der Gründe für den Bedarfsanstieg ist die Nachfrage nach immer komplexeren Bauteilen mit definierten Oberflächen, die mit CNC-Maschinen präzise angefertigt werden können. Entscheidend für den Erfolg ist vor allem die Steigerung der operativen Effizienz unter Herstellerunternehmen für verschiedene Güter.

Die beliebtesten CNC-Maschinen

Besonders gefragt sind auf dem CNC-Markt aktuell kompakte, multifunktionale Maschinen mit automatischen Werkzeugwechslern und mehrachsigen Bearbeitungstechnologien. Marktführer war das Segment der CNC-Drehmaschinen, dessen Umsatz für das vergangene Jahr 17,65 Mrd. US-Dollar betrug. Darüber hinaus erfreuen sich auch CNC-Fräsmaschinen großer Beliebtheit und sind nach den Drehmaschinen auf Platz 2 der beliebtesten CNC-Maschinen. Für die nächsten sechs Jahre liegt die CAGR-Prognose bei 9,7 Prozent.

Die zunehmende Beliebtheit von CNC-Drehmaschinen liegt vor allem an der einfachen Bedienbarkeit und daran, dass es besonders vielfältige Einsatzmöglichkeiten und Funktionalität gibt. Bei den CNC-Fräsmaschinen lassen sich durch den technischen Fortschritt Betriebskosten sparen, wodurch sie sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Sie werden vor allem für Schneid-, Bohr-, Rändel-, Umform-, Plan- und natürlich Dreharbeiten genutzt.

Ein weiterer wachsender Markt in diesem Bereich wird CNC-Lasermaschinen prognostiziert: Durch die verbesserten Bearbeitungsgeschwindigkeiten und einem immer geringer werdenden Personalbedarf bei der Bedienung können sich auch hier in den kommenden Jahren Umsatzsteigerungen ergeben.

Beliebte Anwendungsbereiche: Automobilindustrie, Luft und Raumfahrt

Die höchste Wachstumsrate für CNC-Maschinen wird für den Automobilsektor erwartet, der mit 9,7% die höchste CAGR erreichte. Ein weiterer wichtiger Sektor ist die Luft- und Raumfahrt, bei der sich der Umsatz jüngst bereits auf dem Niveau des Automobilsektors erhöht hat. Außerdem wird auch in vielen anderen Bereichen ein steigender Bedarf und Umsatz an CNC-Maschinen erwartet. Dazu gehören neben den genannten Sektoren zum Beispiel Medizin, Pharmazie und Lebensmittelverarbeitung. Auch Elektronik, Telekommunikation, Verpackung und allgemeine Fertigung sind beliebte Anwendungsbereiche.

Dass CNC-Maschinen so vielseitig einsetzbar sind, ist nicht zuletzt auf die fortschrittliche Entwicklung von Computer Aided Design (CAD) und Computer Aided Manufacturing (CAM) zurückzuführen. Dank hochwertiger Programme und optimaler Umsetzung durch die CNC-Maschinen lassen sich hochpräzise Bauteile und Komponenten anfertigen. Auch ist die CNC Fertigung preisgünstiger und leistungsstärker geworden, sodass mitunter auch Massenproduktion damit vorgenommen werden kann.

Digitale CNC Fertigung on Demand: 3D Hubs an der Spitze
Dabei müssen Unternehmen nicht unbedingt selbst CNC-Maschinen vorhalten, um von den Vorteilen der digitalen CNC-Fertigung zu profitieren. Das Unternehmen 3D Hubs bietet etwa einen On Demand Service mit Sofortangeboten im Bereich CNC und 3D Druck Service an: Über eine Online-Plattformen können Ingenieurinnen und Ingenieure ihre CAD-Dateien hochladen und sich daraufhin Sofortangebote für Stückpreis und Lieferzeit übermitteln lassen. Zum Service von 3D Hubs gehört dabei auch die automatisierte Konstruktionsanalyse (Design for Manufacturing, DfM) und ein Feedback zu potentiellen Problemen, bevor es an die Fertigung geht. Neben der CNC-Fertigung bietet 3D Hubs auch Spritzguss-Fertigungen, Blechbearbeitung und einen ausgebauten 3D Druck Service an. Seit 2013 hat 3D Hubs bereits mehr als 3 Millionen (Bau-)Teile für Unternehmen jeder Größe hergestellt.

Videos:

-
Loading...
-
Wandere aus, solange es noch geht!

Wikifolios
Börsen News

Bitcoin Live

Bitcoin-Kurs (Bitcoin/Euro)

BTC/EUR (Bitcoin / Euro) Währung Chart Bitcoin + Ethereum kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC

WERBEN auf MMnews
Banner + Textanzeigen
Anfragen hier.

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2017 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.