Kann die Volatilität von Bitcoin die Rolle als Wertespeicher beeinträchtigen?

Die meisten Menschen erkennen Bitcoin als einen globalen Wertespeicher. Andere sehen es als eine enorme Entwicklung, die die Wahrnehmung von Geld durch die meisten Menschen verändern wird. Im Wesentlichen sehen die Menschen Bitcoin unterschiedlich.

Gamer und Nerds sehen Bitcoin als die magische Internet-Währung. Für manche Menschen ist es eine anonyme Währung, die Kriminelle nutzen, um Waffen und Drogen im Dark Web zu kaufen. Einige haben ihn sogar als "get-rich-quick scheme" und eine Spekulationsblase bezeichnet.

Jedoch beweist Bitcoin langsam seine Fähigkeit, der zukünftige Wertespeicher zu sein. Er verhält sich wie ein gleichwertiges digitales Gold. Von einer mysteriösen digitalen Währung, die nur eine Handvoll Cyberpunks und Gamer kannten, zu einem Vermögenswert, in den Unternehmen investieren können, verändert Bitcoin die Art und Weise, wie Menschen Werte speichern. Heute akzeptieren viele Händler diese Kryptowährung als Zahlungsmittel. Die Menschen kaufen Bitcoin auf Plattformen wie https://bitcoinsystem.app/de/ und halten an ihren Münzen fest. Das liegt daran, dass sie das Potenzial dieser virtuellen Währung sehen.

Aber die Volatilität von Bitcoin ist unbestreitbar. Im Wesentlichen kann sich der Preis dieser elektronischen Währung innerhalb eines kurzen Zeitraums wild verändern. Allerdings ist der Bitcoin-Preis trotz seiner wilden Volatilität im Laufe der Jahre immer weiter gestiegen.

Wie sich die Bitcoin-Volatilität mit der von Gold vergleicht

Als aufstrebender Wertespeicher sagt die Geschichte von Bitcoin voraus, was Nutzer erwarten können.

- Schneller Preisanstieg und eine Verlangsamung im Laufe der Zeit: Jeder neue Wertspeicher beginnt mit einem niedrigen Preis, weil nur wenige Menschen an ihn glauben. Aber der Preis steigt exponentiell an, wenn sich der Wert etabliert. Mit der Zeit beginnt der Preis langsam zu steigen, bevor er einen stabilen Zustand erreicht.

- Hohe und abnehmende Volatilität: Die anfängliche Volatilität von Wertspeichern kann extrem sein. Das liegt daran, dass die Leute die langfristige Nachhaltigkeit des Vermögenswertes in Frage stellen würden. Aber wenn sich das Geld etabliert, wird seine Volatilität schließlich abnehmen. Darüber hinaus wird seine Marktkapitalisierung steigen.

Im Grunde genommen wird die Volatilität von Bitcoin schließlich abnehmen, wenn die Kryptowährung wächst und sich etabliert.

Was zu erwarten ist, wenn Bitcoin zum Wertespeicher wird

Je mehr Institutionen Bitcoin akzeptieren und annehmen, desto näher kommt diese elektronische Währung ihrer Anerkennung als Wertaufbewahrungsmittel. Hier sind die Phasen, die Bitcoin durchlaufen wird, wenn es sich als Wertaufbewahrungsmittel etabliert.

- Erhebbar: Zunächst verlangen die Menschen Geld wegen seiner besonderen Eigenschaften. Gold, Perlen und Muscheln waren erhebbar, bevor sie ihre Rolle als Geld spielten.

- Wertaufbewahrung: Je mehr Menschen einen Vermögenswert aufgrund seiner besonderen Eigenschaften nachfragen, desto mehr erkennen sie ihn als Wertaufbewahrungsmittel an. Und dies erhöht die Kaufkraft des Geldes aufgrund seiner steigenden Nachfrage. Schließlich erreicht die Kaufkraft ein Plateau, wenn mehr Menschen daran festhalten und neue Menschen, die es behalten wollen, schwinden.

- Tauschmittel: Sobald Geld zum Wertspeicher geworden ist, stabilisiert sich seine Kaufkraft. Und die Opportunitätskosten seiner Verwendung zum Trading sinken auf ein geeignetes Niveau, um es als Tauschmittel zu nutzen. Zum Beispiel schätzten die Menschen die signifikanten Opportunitätskosten der Verwendung von Bitcoin als Tauschmedium nicht. Stattdessen bevorzugten sie ihn als Wertaufbewahrungsmittel.

- Einheit des Kontos: Sobald mehr Menschen Geld als Tauschmedium verwenden, preisen sie Waren in Bezug darauf. Die meisten Waren werden ein Tauschverhältnis dagegen haben. Heute haben einige Waren Bitcoin-Preise. Deshalb können Sie eine Tasse Tee mit Bitcoin bezahlen.

Die Volatilität von Bitcoin ist ein Schritt in seinem Prozess, ein Wertespeicher zu werden. Bitcoin ist eine relativ neue und sich entwickelnde elektronische Währung. Einige Leute mögen diese Kryptowährung nicht als Tauschmittel und Wertaufbewahrung betrachten. Seine Akzeptanz und Annahme nimmt jedoch weiter zu. Das bedeutet, dass Bitcoin schließlich ein Tauschmittel und Wertaufbewahrungsmittel wie Gold und andere Edelmetalle werden könnte.

 

Vor 52 Jahren 1. Mondlandung: Originalvideo: YouTube

Reich mit Aktien - Michael Mross: "Das beste Buch, das ich je schrieb."

Neue Videos:

-

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

Wikifolios
Börsen News

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2020 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.