Michael Mross zu Geld, Gold, Gesundheit

Nach seinem schweren Unfall und mehr als zwei Monate Krankenhaus ein Interview mit Michael Mross. Es geht um Gesundheit, Geld und Gold sowie Fragen zum Finanzsystem.

 

Helmut Reinhardt von Cashkurs interviewte Michael Mross in Berlin, nachdem er nach über zwei Monaten das Krankenhaus verlassen hatte. Es sind nicht nur Fragen zu seinem schweren Schicksal.

 

Obwohl Mross dem Tod ins Auge gesehen hatte und bei dem Unfall den rechten Unterarm und ein Bein verlor, hat er eines nicht verloren: den Lebensmut. Ein Interview über die aktuelle Situation des Chefs von MMNews und Fragen rund um das Finanzsystem, Geld und Gold - gestellt durch Leser von Cashkurs.

 

 

Von Dirk Müller

vor wenigen Wochen kam die Horrormeldung, dass mein Kollege Michael Mross von MMNews bei einem Verkehrsunfall in Sri Lanka schwerstens verletzt wurde. Ein PKW war direkt in die Menschengruppe vor dem Café gerast, in dem Michael saß. Diese Umstände ließen – zumal in Sri Lanka – zunächst an einen religiös/politisch motivierten Anschlag denken, wie sie dort leider immer wieder vorkommen. Das hat sich nicht bestätigt, ein betrunkener Autofahrer hat schlicht die Kontrolle verloren und Michael saß zur falschen Zeit am falschen Ort. Für ihn macht das keinen Unterschied. Er wurde lebensgefährlich verletzt, verlor einen Arm und ein Bein und hat dabei in die Hölle gesehen.

 

Im Film „Wallstreet“ gibt es eine Szene, in der es heißt „Das Leben entscheidet sich in wenigen Augenblicken.“ Dies war so ein Augenblick, der für Michael das Leben dramatisch verändert hat. Sein neues Leben muss völlig neu aufgebaut und ausgerichtet werden. Das betrifft ganz dramatisch das eigene Selbstbild, die Lebensgestaltung und die Zukunftsperspektiven.

 

Michael Mross ist ein ausgesprochen starker Mann, der diese Situation bewundernswert und für viele zum Vorbild meistert. Der aus dem Wahnsinn neuen Mut und neue Energie schöpft. Aber es gibt noch eine weitere Komponente, die er nicht so ohne weiteres alleine bewältigen kann. Trotz Krankenversicherung kommen auf ihn Kosten zu, die von keinem staatlichen oder privaten Träger gedeckt werden. Das sind zahllose kleine und große Dinge des Alltags, der Versorgung und der Umbauten, die jetzt anstehen um einen behindertengerechten Alltag zu ermöglichen.



Hierzu kann Michael Mross jetzt unsere Unterstützung gebrauchen. Seit Jahren betreibt er die kostenfreie Internetseite MMNews, wo er mit uns Schulter an Schulter auf seine ganz eigene Art für die gleichen gesellschaftlichen Themen für uns alle kämpft. Er hat uns viele Informationen recherchiert und aufbereitet und uns und der Gesellschaft damit viele Dienste erwiesen. Jetzt bräuchte Michael unsere Unterstützung. Daher heute meine Bitte an Sie, mit einer – sei es noch so kleinen – Spende Michael auf seinem Weg in sein neues Leben zu unterstützen, damit er es weiterhin für unsere Gesellschaft und im Dienste eines freien und unbeeinflussten Journalismus führen kann.

Cashkurs wird ebenfalls seinen Teil dazu beitragen.

Schon jetzt meinen herzlichen Dank und für Michael alles erdenklich Gute.

Dirk Müller

Die Bankdaten für Ihre Spenden lauten:

Kontoinhaber: Michael Mross
Stadtsparkasse Köln
IBAN: DE58 3705 0198 0068 5333 63 
BIC: COLSDE33XXX

Wir bitten um Verständnis, dass Michael Mross als Privatperson nicht berechtigt ist, Spendenquittungen auszustellen.

www.cashkurs.com

Wissen macht reich:  Vertrauliche Börsen-News im MM-Club

Neue Videos:

Marlene Dietrich in "Der blaue Engel" - 1. deutscher Tonfilm: YouTube



Börse 24h realtime
Börsen News
Wikifolios
 
 

Mein bestes Börsenbuch:

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC
Net-Tipps
Medizin News
Aktuelle Presse

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) hat die Bundesländer aufgefordert, das dritte "Entlastungspaket" nicht zu blockieren. "Wir brauchen Solidarität der Starken mit den Schwächeren und eine [ ... ]

Vor dem Spitzentreffen von Bund und Ländern fordert NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) verlässliche Finanzhilfen für die Unterbringung von Flüchtlingen. "Wenn jetzt der [ ... ]

US-Börsen legen kräftig zu - Gold und Öl auch teurer

Die US-Börsen haben am Montag kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 29.491 Punkten berechnet, 2,7 Prozent höher als bei Freitagsschluss. Der breiter gefasste S&P [ ... ]

EU-Kommissare Breton und Gentiloni fordern neuen EU-Schuldenfonds

Die beiden EU-Kommissare Thierry Breton und Paolo Gentiloni haben auf das deutsche 200-Milliarden-Ausgabenpaket mit der Forderung nach einem neuen schuldenfinanzierten EU-Fonds zur Abfederung der Energiekrise [ ... ]

Angesichts der Warnung des Migrationsforschers Gerald Knaus vor einem "historischen Flüchtlingswinter" fordert die FDP einen europäischen Migrationsgipfel. "Wir brauchen eine Abstimmung sowohl [ ... ]

DAX dreht im Feiertagshandel ins Plus - Energiepreise uneinheitlich

Am Tag der Deutschen Einheit hat der DAX nach einem schwachen Start doch noch im Plus geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.209 Punkten berechnet, 0,8 Prozent mehr als im Vergleich [ ... ]

Bahn fordert mehr Geld für Modernisierung des Schienennetzes

Die Deutsche Bahn fordert mehr Geld vom Bund, um die Modernisierung ihres Schienennetzes in Zukunft sicherstellen zu können. "Wir müssen jetzt mit dem Bund darum ringen, wie wir die nachhaltige [ ... ]

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2022 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.