Mehrheit sieht SPD untergehen

Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts NachrichtenagenturDie Mehrheit der Deutschen ist der Auffassung, dass es der SPD nicht gelingt, ihre politischen Vorstellungen in der Großen Koalition angemessen umzusetzen. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus (1.001 Befragte am 22. und 23. Mai 2018).

Demnach sind 60 Prozent der Bundesbürger der Meinung, der SPD gelinge es nicht, ihre Vorstellungen angemessen durchzusetzen, 27 Prozent sind der Auffassung, den Sozialdemokraten gelingt das.

Selbst unter den Anhängern der SPD ist die Skepsis groß. So sehen mit 48 Prozent nicht einmal die Hälfte der SPD-Anhänger die politischen Vorstellungen ihrer eigenen Partei angemessen umgesetzt. 50 Prozent sind gegenteiliger Meinung.

Die Fragestellung lautete: "Wie ist Ihre Meinung: Kann die SPD die eigenen politischen Vorstellungen in der Großen Koalition angemessen umsetzen?"

Foto: Scholz, Merkel und Seehofer mit Koalitionsvertrag 2018-2021, über dts Nachrichtenagentur

Neue Videos:

Marlene Dietrich in "Der blaue Engel" - 1. deutscher Tonfilm: YouTube



Börse 24h realtime
Börsen News
Wikifolios

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC
Videos: Relax-Kanal
Filme / Dokus
Net-Tipps

Kleinanzeigen:

Die Duftsensation
10% Rabatt code: e9xyvch5
https://len-fragrance.com/

Höre Gottes Wort
Pastor Johannes Matutis
https://berliner-predigten.de

Italien Spitzen-Balsamico
Original, der Beste, 25 Jahre
https://balsamico.shop/de/

 

WERBEN auf MMnews

 

Der klare Blick
Medizin News
Aktuelle Presse

Der Diplomat und Präsident des Stiftungsrats der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, sieht nach einer Reise in die Ukraine derzeit keine Erfolgsaussichten für diplomatische [ ... ]

Torhüter Timo Horn, knapp 20 Jahre beim 1. FC Köln, hält trotz seiner Versetzung auf die Bank vorerst zu seinem Verein. "Grundsätzlich möchte ich spielen, meine Situation ist klar, [ ... ]

Der britische Premierminister Boris Johnson beugt sich dem öffentlichen Druck und tritt als Regierungschef zurück - der genaue Zeitplan ist allerdings noch unklar. Als Parteichef der Konservativen [ ... ]

Bundestag drosselt Klimatisierung und Heizen

Der Deutsche Bundestag will mit geringerer Klimatisierung im Sommer und weniger Heizen im Winter den Energieverbrauch drosseln. Das sieht ein Konzept mit dem Titel "Einsparung von Energie beim Gebäudebetrieb [ ... ]

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson tritt als Regierungschef zurück - allerdings nicht sofort. Zunächst lege er sein Amt als Parteichef der Konservativen nieder, sagte Johnson [ ... ]

ÖBB fordert Deutsche Bahn zur Beteiligung am Nachtzug-Ausbau auf

Der Chef der Österreichischen Bundesbahnen ÖBB, Andreas Matthä, will das Netz mit Nachtzügen in Europa noch enger knüpfen und ausbauen. Die Deutsche Bahn und andere Staatsbahnen, [ ... ]

Paritätischer kritisiert mögliche Kürzungen für Langzeitarbeitslose

Der Paritätische Gesamtverband hat mit scharfer Kritik auf mögliche Kürzungen für Langzeitarbeitslose reagiert. "Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist während der Pandemie um 41 [ ... ]

Please publish modules in offcanvas position.