Bitcoin-Handel versus Bitcoin-Besitz

Wenn Sie mit Bitcoin anfangen, möchten Sie vielleicht wissen, wie sich der Handel vom Besitz dieser virtuellen Währung unterscheidet. Bitcoin ist eine Form von digitalem Geld.

Die Tatsache, dass Bitcoin dezentralisiert ist, bedeutet, dass Sie es besitzen können. Schließlich kontrollieren, regulieren oder manipulieren Regierungen und Zentralbanken diese Kryptowährung nicht.

Im Laufe der Jahre haben Menschen Bitcoin auf Plattformen wie yuanpay-group.de mit herkömmlichen Währungen verkauft und gekauft. Diese Plattformen, die auch als Kryptobörsen bezeichnet werden, spielen eine wichtige Rolle, indem sie Bitcoin für Menschen verfügbar machen, die ihn nicht selbst schürfen können. Dieser Artikel erklärt die Unterschiede zwischen dem Handel und dem Besitz von Bitcoin.  

Handel mit Bitcoin

Der Besitz von Bitcoin

Beim Handel mit Bitcoin wird auf Kursbewegungen spekuliert, ohne die Kryptowährung zu besitzen.

Sie kaufen und besitzen diese virtuelle Währung sofort. 

Sie handeln short oder long 

Lang ist die einzige Option 

Schnelles Handeln mit Bitcoin bei volatilen Kursschwankungen in beide Richtungen 

Nur Kauf, Halten oder Schließen einer Long-Position

Stopp-Loss, Einstiegs Aufträge, Gewinnbegrenzung Aufträge und andere Risikomanagementverfahren verwenden 

Nur eine Long-Position manuell kaufen oder schließen.

Verwenden Sie eine langfristige oder kurzfristige Handelsstrategie 

Langfristiger Kauf und nur Halten 

Nutzung der Marge bei gleichzeitiger Hebelwirkung zur Maximierung der Konto Kapitalnutzung 

Bitcoin-Kaufwert im Voraus ermitteln 

 

Der Besitz von Bitcoin

Bitcoin zu besitzen bedeutet, dass Sie diese virtuelle Währung in einer digitalen Brieftasche erwerben und aufbewahren. Wenn Sie ein treuer Fan dieser digitalen Währung sind, sind starke Wertschwankungen der kleine Preis, den eine Person für die Teilnahme an dem Moloch zahlen muss, der schließlich das globale Finanzwesen dominieren könnte.

Heute entscheiden sich viele Anleger dafür, diese virtuelle Währung zu kaufen und zu halten, in der Hoffnung, dass ihr Preis irgendwann steigen wird. Danach können sie ihre Token verkaufen und lukrative Renditen einfahren. Der Gedanke ist, dass der Wert von Bitcoin steigen wird, wenn die Miner sich dem Limit von 21 Millionen Münzen nähern. Daher werden Menschen, die diese digitale Währung jetzt kaufen und behalten, ihre Token zu höheren Preisen verkaufen.

Bitcoin-Handel

Der Hauptunterschied zwischen dem Kauf und dem Handel mit Bitcoin besteht darin, dass Sie bei ersterem jederzeit eine Long- oder Short-Position einnehmen können, je nach Ihren Vorstellungen. Wenn Sie Bitcoin direkt kaufen, können Sie nur eine Long-Position eingehen. Außerdem müssen Sie die volatilen Schwankungen des Bitcoin-Kurses durchhalten.

Ein Bitcoin-Händler kann versuchen, von den potenziellen Chancen zu profitieren, die die Bitcoin-Volatilität bietet. Bitcoin-Analysten waren sich schon immer uneinig darüber, ob der Wert dieser virtuellen Währung weiter in die Höhe schießen oder schließlich stark fallen wird. Bitcoin-Händler können sich geschickt in jede Richtung positionieren und die sich bietenden direktionalen Handelsmöglichkeiten nutzen.

Alternativ können sie diese virtuelle Währung je nach Preisschwankungen kurzfristig handeln, anstatt sie zu einem bestimmten Preis zu kaufen und sie langfristig zu halten, in der Hoffnung, dass der Preis weiter steigt.

Hebelwirkung und Margin bieten ebenfalls eine Möglichkeit, mit Bitcoin zu handeln. Und diese sind flexibler als der direkte Kauf von Bitcoin. Je nach Bitcoin-Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt kann der Besitz von Bitcoin unerschwinglich sein. Wenn Sie jedoch mit Bitcoin mit Hebelwirkung handeln, können Sie Ihre Position mit geringem Kapitaleinsatz eingehen. Eine hohe Hebelwirkung kann jedoch auch Ihr Risiko erhöhen.

Außerdem können Sie beim Handel mit dieser virtuellen Währung Stop Losses, Entry Orders, Risikomanagement-Methoden und Gewinnbegrenzung Aufträge verwenden. All diese Optionen sind unmöglich, wenn Sie Bitcoin kaufen und halten.

Abschließende Überlegungen

Ob Sie Bitcoin kaufen und halten oder diese virtuelle Währung verkaufen sollten, hängt von Ihren finanziellen Zielen ab. Dennoch kaufen und halten Menschen auf der ganzen Welt diese virtuelle Währung, während andere mit ihr handeln. Seine Beliebtheit nimmt weiter zu, da immer mehr Länder und Händler Bitcoin als Tauschmittel akzeptieren. Für andere ist Bitcoin ein Vermögenswert, in den sie investieren können, da das Limit bei 21 Millionen Token liegt.

Marlene Dietrich in "Der blaue Engel" - 1. deutscher Tonfilm: YouTube

Reich mit Aktien - Michael Mross: "Das beste Buch, das ich je schrieb."

Neue Videos:

-

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

Wikifolios
Börsen News

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2020 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.