RNC explodiert +100%! Die Goldentdeckung des Jahres?

Diese Meldung ist unglaublich. Spektakuläre Lageänderung bei unserem Ex-Depotwert RNC Minerals (Kanada RNX, WKN A1H46U, ehemalige „Royal Nickel“)!

Man gab heute Nacht einen Goldfund bekannt, er es in sich hat und zur Entdeckung des Jahres werden könnte! Auf der Beta Hunt Mine im westaustralischen Outback wurden in etwa 500 Metern unter der Erdoberfläche gewaltige Gesteinsbrocken (Nuggets) mit reinem Gold entdeckt. Die australische ABC.net beschreibt, wie Bergmann Henry Dole den Goldfund erlebt hat. Dole hatte zunächst Löcher in die Wand der Mine gebohrt und Sprengstoff gesetzt, der gezündet wurde, als er sicher an der Oberfläche war. „Alles war mit Staub bedeckt, und als ich den Dreck hinunterspülte, war überall Gold, soweit man sehen konnte“. Dole, der in seinen 16 Jahren als Bergmann so etwas noch nie gesehen hat, bezeichnet die Entdeckung als „absolut einzigartig“.

Der Link zum Artikel, der die beeindruckenden Fotos der Nuggets zeigt: http://www.abc.net.au/news/2018-09-10/rich-gold-seam-half-a-kilometre-deep-in-kambalda/10219576

Über die letzte Woche produzierte das Unternehmen aus diesem Fund alleine circa 9.250 Unzen Gold aus einer Fläche von nur drei Metern Breite und drei Metern Höhe! Das entspricht unfassbaren 70 Unzen je Tonne oder 2.200 Gramm Gold pro Tonne! Ganz ehrlich: So eine Goldkonzentration haben wir in den 13 Jahren unseres Börsenbriefes noch nie in einer Pressemitteilung gelesen!

Die Gesteinsbrocken umfassen insgesamt 190 Kilogramm, der größte davon, mit 95 Kilogramm, enthält schätzungsweise 2.440 Unzen Gold, ein weiterer mit 63 Kilogramm enthält circa 1.620 Unzen Gold. Die endgültige Anzahl der Unzen wird über die kommende Woche bestimmt, sobald das Gold verarbeitet beziehungsweise verkauft ist. RNC Minerals schätzt den Verkaufserlös auf circa 15 Millionen CAD in Cash.

Zum Vergleich: RNC Minerals hat circa 377 Millionen Aktien ausstehend und kommt zum Schlusskurs vom Freitag (0,09 CAD) auf eine Marktkapitalisierung von 33,9 Millionen CAD. Dies dürfte sich heute dramatisch ändern, denn die Aktie ist alleine in Deutschland schon 139% im Plus und handelt bei 0,11 Euro, was circa 0,17 CAD entspricht. Es könnte nun eine gewaltige Spekulationswelle einsetzen. Denn in Australien gab es nach einem weitaus unspektakuläreren Goldfund von Novo Resources (Kanada NVO), die 161 Millionen Aktien ausstehend hat und bei 3,46 CAD notiert (557,9 Mio. CAD Marktkapitalisierung). Novo explodierte nach der Entdeckung von „visible Gold“ von 0,70 CAD auf über 8,80 CAD! Wer noch bei RNC dabei ist, gibt kein Stück aus der Hand. Es kann durchaus sein, dass dies zu einer Vervielfachung des Kurses a’la Novo Gold führen wird.

Rohstoffraketen.de

Wandere aus, solange es noch geht!


Videos:

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2017 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.