AKTUELLE PRESSE  |  WIRTSCHAFT  |  POLITIK  |  BÖRSE  |  GOLD  |  KRYPTO  |  ETC  |  WITZIGES

NEU - Unser Börsen-Club: Die Top Aktien 2024! KI, Uran, Gold. Jetzt 800 Euro Vorteile sichern.

Der großflächige Stromausfall im Harz ist nach vier Stunden behoben worden. Das Lagezentrum Sachsen-Anhalt in Magdeburg hatte in der Nacht eine dramatische Warnmeldung herausgegeben, wonach die Länge des Ausfalls nicht absehbarer sei und Notunterkünfte eingerichtet würden.

Add a comment

Satiriker Dietmar Wischmeyer ärgert sich über "Neusprech". Zwar vermeide auch er mittlerweile bestimmte Worte, aber "ich meine nicht, dass man jeden Eskimo Inuit nennen muss, obwohl er das will". Das sei ihm egal, was der will, sagt Wischmeyer...
Add a comment

Thomas Gottschalk blickt pessimistisch auf das TV-Jahr 2023. Auf die Frage, was im kommenden Jahr im Fernsehen laufe, antwortete der Moderator dem "Spiegel": "Es gab Zeiten, da hätte ich diese Frage schlicht und locker mit einem Wort...
Add a comment

Pelé ist tot. Die brasilianische Fußball-Ikone starb am Donnerstag im Alter von 82 Jahren. Seine Tochter Kely Nascimento veröffentlichte auf Instagram ein Foto, das offensichtlich im Krankenhaus aufgenommen wurde und mutmaßlich Angehörige beim...
Add a comment

Argentinien Weltmeister! WM-Finale: Internationale Pressestiimen zu einem der spannendsten Spiele der Fußball-Geschichte. Die Stars: Kylian Mbappé und Lionel Messi. "Das ist der beste Messi, den es je im Nationaltrikot gegeben hat". Grandioser Fußball. Wende in der 2. Halbzeit. Dann Elfmeterschießen.

Add a comment

WM-Halbfinale: Frankreich gegen Marokko. Die internationalen Medien schreiben dazu: "Frankreich ist eine seltsame Mannschaft". Aber auch viel Lob für Marokko.

Add a comment

Deutschland raus. Internationale Presse Stimmen zum Spiel Deutschland gegen Costa Rica. In der internationalen Presse sorgte der Totalschaden der deutschen Nationalmannschaft für unterschiedliche Reaktionen.

Add a comment

Deutschland ist noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen. Internationale Pressestimmen äußert sich positiv. Vor allem Joker Niclas Füllkrug wurde in den deutschen Medien abgefeiert. "Wer ist Niclas Füllkrug, der Angreifer von Werder Bremen, Torschütze gegen Spanien?"

Add a comment

Niemand von uns Erdlingen kann die Naturgesetze außer Kraft setzten. Diese Naturgesetze widersprechen sich nicht, kennen keine Ausnahmen, sie sind unverändert im ganzen Universum über Zeit und Raum gültig.

Add a comment

Mario Götze fährt mit zur Fußball-WM nach Katar. Das gab Bundestrainer Hansi Flick am Donnerstag bei der Vorstellung des endgültigen Kaders in Frankfurt bekannt. Für den Sturm nimmt Flick zudem überraschend Niclas Füllkrug und Youssoufa Moukoko...
Add a comment
Börse 24h
Börsen News

Mein bestes Börsenbuch:

1000 $ Bonus + geschenkt für Kontoeröffnung Top-Kryptobörse

BITCOIN LIVE

Bitcoin + Ethereum sicher kaufen Bitcoin.de
Bitcoin News
Spenden an MMnews
BTC:
1No5Lj1xnqVPzzbaKRk1kDHFn7dRc5E5yu

BCH:
qpusq6m24npccrghf9u9lcnyd0lefvzsr5mh8tkma7 Ethereum:
0x2aa493aAb162f59F03cc74f99cF82d3799eF4CCC

DEXWEB - We Pursue Visions

 

 

Net-Tipps
Top Videos
Videos: Relax-Kanal

Kleinanzeigen:

Italien Spitzen-Balsamico
Original, der Beste, 25 Jahre
https://balsamico.shop/de/

 

WERBEN auf MMnews

 

Aktuelle Presse

Der Verein "Pro Asyl" hat in der Debatte über einen Arbeitszwang für Flüchtlinge für eine Rücknahme von Arbeitsverboten geworben. "Die Diskussion um eine Arbeitspflicht für [ ... ]

Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses, Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP), hat dem Kanzler widersprochen, der mit seinem "Basta" die Taurus-Debatte für beendet erklärt hatte. Das sei "naiv" [ ... ]

Stellvertretender Generalinspekteur begrüßt Wehrpflicht-Debatte

Der stellvertretende Generalinspekteur der Bundeswehr, Generalleutnant Markus Laubenthal, begrüßt die Debatte über eine mögliche Wiedereinführung der Wehrpflicht in Deutschland. "Die [ ... ]

Linke fordert Recht auf Abtreibung im Grundgesetz

Die Linke fordert nach französischem Vorbild eine Verankerung des Rechts auf Abtreibung im Grundgesetz. "Die Bundesregierung sollte dem Beispiel Frankreichs folgen und das Recht auf Schwangerschaftsabbruch [ ... ]

Arbeitszeit sinkt auf niedrigsten Stand seit 2020

Die Arbeitszeit je erwerbstätiger Person in Deutschland ist 2023 gegenüber dem Vorjahr um 0,3 Prozent auf 1.342 Stunden gesunken. Damit lag sie 2,2 Prozent unter dem Vor-Corona-Niveau, wie aus [ ... ]

Für die am Dienstag vorgestellten Rentenpläne erntet die Bundesregierung viel Kritik, aber auch etwas Lob. Kritisch äußerte sich unter anderem Ifo-Chef Clemens Fuest, der der "Rheinischen [ ... ]

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) lehnt eine Anhebung des Renteneintrittsalters kategorisch ab. "Mit mir gibt es keine Erhöhung des Renteneintrittsalters und auch keine Änderung bei der Regelung [ ... ]

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2023 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.