Baufinanzierung

    Wesentliche Ratschläge für die Baufinanzierung

     

    http://pixabay.com/static/uploads/photo/2013/03/23/22/58/key-96233_150.jpg

    Wer ein Haus kaufen oder bauen möchte, der benötigt eines – eine Menge Geld! Nur die wenigsten können ein Haus aus der Portokasse finanzieren und die meisten müssen nach anderen Möglichkeiten der Finanzierung Ausschau halten. Es werden diverse Baufinanzierungs-Varianten angeboten, der Laie kommt daher schnell an den Punkt, der Fraglosigkeit. Welche Finanzierungsform ist sinnvoll, soll ohne oder mit Eigenkaital finanziert werden und was gibt es sonst zu beachten? Um eine sichere Finanzierungsform zu finden, die aus seriösen Quellen stammt und individuell zum Kapital und zu den Lebensbedürfnissen passt, ist es ratsam, auf fachmännische und vertrauenswürdige Beratung zu setzen. Denn nicht selten werden Fälle bekannt, in denen Hausbauer sich überschätzen und einen Kredit abschließen, der letztlich nicht bezahlbar ist. Außerdem sollte nicht das komplette Ersparte aufgebraucht werden, so dass im Falle einer unerwarteten Situation (Arbeitslosigkeit, Krankheit etc.) die Familie versorgt ist.

     

    Fachmännische Beratung ist das A & O

    http://pixabay.com/static/uploads/photo/2013/07/13/13/52/lobbying-161689_150.png

    Sich einzig und allein auf die Beratung der Hausbank zu verlassen, ist wenig sinnvoll. Die Hausbank muss nicht zwingend die geringste Verzinsung anbieten, was aufgrund langer Darlehenslaufzeiten hohe Beträge nach sich ziehen kann. Es ist demnach sinnvoll, auf ein Beratungskonzept zurückzugreifen, dass die Zinssätze aller renommierten Banken, Bausparkassen und Investmentgesellschaften kennt und dem Hauskäufer oder Hausbauer somit ein individuell zugeschnittenes Baufinanzierungskonzept unterbreiten kann.

     

    Wie sinnvoll ist das Baufinanzieren ohne Eigenkapital?

    Der Hauskauf oder das Baufinanzieren ohne Eigenkapital wird auch als Vollfinanzierung oder 100 % Finanzierung bezeichnet. Diese eigenkapitalfreie Variante der Finanzierung hat den Vorteil, dass der Käufer oder Bauherr seine Liquidität behält und sich und seiner Familie trotzdem den Traum vom Eigenheim ermöglichen kann. Somit bleibt das langersparte Kapital auf dem Sparbuch und kann in Risikofällen als Auffangbecken dienen. Doch bringt diese Art der Finanzierung auch Nachteile mit sich, denn das Finanzieren ohne Eigenkapital ist erheblich teurer, das heißt, die Höhe der monatlich aufzubringenden Kreditrate ist wesentlich höher, als wenn mit Eigenkapital finanziert wird.

     

    Welches Risiko sollte unbedingt bedacht werden?

    Wenn ohne Eigenkapital ein Haus oder der Bau finanziert wird, dann sollte sich stets im Hinterkopf gehalten werden, dass eine Immobilie langfristig mit hohen Zusatzkosten verbunden ist. Wenn keinerlei Rücklagen vorhanden sind und plötzlich das Dach undicht ist oder die Waschmaschine den Geist aufgibt, dann fallen Kosten an, mit denen nicht kalkuliert wurde. Rücklagen sind demnach immer erforderlich und ohne sie sollte kein Haus gebaut oder gekauft werden.

     

    Was kann ohne Eigenkapital gekauft werden?

    ·       Familienhäuser mit oder ohne Anliegerwohnung

    ·       Kapitalanlageobjekte

    ·       Eigentumswohnungen, die selber genutzt werden

     

    Beratung plus zusätzliche Vorteile bei einigen Anbietern

    Eine angemessene Beratung, die auf einem fundierten Konzept beruht, ist essentiell dafür, dass in Zukunft das gekaufte oder gebaute Haus auch wirklich das eigene Zuhause und somit eine entsprechende Altersvorsorge wird. Einige Anbieter belohnen ihre Kunden sozusagen noch dafür, dass diese sich in Hinsicht auf die Beratung in finanziellen Fragen von diesen unterstützen lassen. Swiss Life Select beispielsweise bietet neben einem persönlichen Finanzgutachten und einer ganzheitlichen Beratung, die einen individuellen Lösungsansatz zur Folge hat, auch die sogenannte Swiss Life Select – Bonuswelt. Aufgrund einer Zusammenarbeit von Swiss Life Select mit den Unternehmen Sixt und Travelcheck, erhalten auch die Mandanten von Swiss Life Select dort Vorteile. Bei Sixt werden Mandanten von Swiss Life Select besonders günstige Mietpreise für PKWs in Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten. Bei der Buchung einer Reise über Travelcheck sind sogar bis zu 100 Euro Rabatt möglich. Weitere Informationen zur Bonuswelt von Swiss Life Select finden Sie hier.

     

    Fazit: Eine ausgiebige und fachmännische Beratung ist dringend anzuraten, wenn es um die Finanzierung eines Hauses geht, so dass mögliche Risiken vermieden und eine individuell zugeschnittene Finanzierungs-Lösung gefunden werden kann. Erhält man zusätzlich zu einer fachmännischen Beratung auch noch Vorteile bei Partnerunternehmen, lohnt sich eine Zusammenarbeit nicht nur in Bezug auf die Finanzierung des Eigenheims.

    Bildquellen: pixabay.com © PublicDomainPictures (CC0 1.0)

    Anzeige



    Wandere aus, solange es noch geht!

    Haftungsausschluss

    Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


    Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

     

    Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
    Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

    Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

    (1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

    (2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

    (3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

    (4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

    (5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

    (6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

    (7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

    (8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

    Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

    Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

     

    © 2017 MMnews.de

    Please publish modules in offcanvas position.