Storch interviewt Matussek: Abschied vom gesunden Menschenverstand

Beatrix von Storch im Gespräch mit Matthias Matussek: Der Abschied vom gesunden Menschenverstand.

 

Matthias Mattussek schwimmt gegen den Strom. Der 64-jährige Journalist, Publizist und Autor konfrontiert mit Ansichten, Thesen und Beiträgen, die im heutigen Zeitalter der „Lückenpresse“ vom Establishment gar nicht gerne gesehen sind.

Beatrix von Storch unterhält sich mit Mattussek über seine Zeit beim Spiegel, für den er von 1987 bis 2013 tätig war, und beleuchtet die fatale Entscheidung der Kanzlerin, die Grenze 2015 nicht zu schließen – um unschöne Bilder zu vermeiden. Eine Entscheidung, die aus reinem Opportunismus heraus gefällt wurde. Mittlerweile sind die Befürworter von „Refugees Welcome“ von der Realität eingeholt worden.

Es kamen nicht Atomingenieure, sondern rund 70% Analphabeten. Besonders wichtig ist Matthias Mattussek der katholische Glaube. Als Bestsellerautor verfasste er erfolgreiche Bücher wie „Das Katholische Abenteuer“. Die Grundlage der Aufklärung ist das Christentum.

Diese Grundlage wird heutigentags gerade durch die Linke verraten, da diese sich häufig zum Fürsprecher des Islam machen. Daß die Regeln des Islam nicht die unseren sind, arbeitet Mattussek prägnant heraus. Angefangen bei der Erziehung der Kinder bis hin zur Behandlung der Frau.

 

Das neue Buch von Matthias Matussek - Prädikat: Äußerst lesenswert.

 

Anzeige
Videos:

Haftungsausschluss

Diese Internet-Präsenz wurde sorgfältig erarbeitet. Der Herausgeber übernimmt für eventuelle Nachteile oder Schäden, die aus den aufgeführten Informationen, Empfehlungen oder Hinweisen resultieren, keine Haftung. Der Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen sind keine Anlageempfehlungen und stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratung durch Fachleute dar. Bei Investitionsentscheidungen wenden Sie sich bitte an Ihre Bank, Ihren Vermögensberater oder sonstige zertifizierte Experten.


Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann der Herausgeber nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden. Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf seiner Internet-Präsenz.

 

Vorsorglicher Hinweis zu Aussagen über künftige Entwicklungen
Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Einschätzungen geben subjektive Meinungen zum Zeitpunkt der Publikation wider und stellen keine anlagebezogene, rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Empfehlung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.

Aufgrund ihrer Art beinhalten Aussagen über künftige Entwicklungen allgemeine und spezifische Risiken und Ungewissheiten; und es besteht die Gefahr, dass Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben oder impliziert sind, nicht eintreffen. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass mehrere wichtige Faktoren dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Einschätzungen und Absichten abweichen, die in solchen Aussagen erwähnt sind. Zu diesen Faktoren zählen

(1) Markt- und Zinssatzschwankungen,

(2) die globale Wirtschaftsentwicklung,

(3) die Auswirkungen und Änderungen der fiskalen, monetären, kommerziellen und steuerlichen Politik sowie Währungsschwankungen,

(4) politische und soziale Entwicklungen, einschliesslich Krieg, öffentliche Unruhen, terroristische Aktivitäten,

(5) die Möglichkeit von Devisenkontrollen, Enteignung, Verstaatlichung oder Beschlagnahmung von Vermögenswerten,

(6) die Fähigkeit, genügend Liquidität zu halten, und der Zugang zu den Kapitalmärkten,

(7) operative Faktoren wie Systemfehler, menschliches Versagen,

(8) die Auswirkungen der Änderungen von Gesetzen, Verordnungen oder Rechnungslegungsvorschriften oder -methoden,

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass die oben stehende Liste der wesentlichen Faktoren nicht abschliessend ist.

Weiterverbreitung von Artikeln nur zitatweise mit Link und deutlicher Quellenangabe gestattet.

 

© 2017 MMnews.de

Please publish modules in offcanvas position.